nach dem schönen Sommer, kann jetzt der bunte Herbst gerne kommen.

Es ist immer noch sehr warm hier am Bodensee und ich habe gerade 20 kg frisch geerntete Demeter Bodensee Äpfel für unsere morgendlichen Säfte gekauft.

In den letzten Wochen habe ich wieder mal vermehrt interessante Gespräche über die vielen verwirrenden Meinungen für eine optimale Ernährung geführt.

Meine Erkenntnis daraus ist eindeutig. Es wird in den Medien und populären Lifestyle-Zeitschriften einfach viel zu kompliziert dargestellt und diskutiert – was es eigentlich gar-nicht sein muss.

In einem sind wir uns dies bezüglich sicher einig. Wir können ALLE mehr frisches Bio Obst & Gemüse in unserer Ernährung vertragen…

Wenn Du zu mir sagen würdest ich soll morgens eine halbe Gurke, 2 Stangen Sellerie, ein Stück Fenchel, eine große Handvoll Spinat oder Grünkohl, 1-2 Äpfel, ein Stück Limette und eine halbe Avocado zum Frühstück roh essen, dann wäre das absolut nicht möglich.

Und doch bekommen meine Familie und ich diese Menge an Nährstoffen von genau diesen Zutaten fast jeden Morgen in einem glas als frisch gepressten Saft. Wie Jay Kordich schon gesagt hat, es ist der Saft der uns ernährt.

Weshalb das so ist, habe ich ja in meinem Buch Energy Reloaded ausgiebig beschrieben.
Hast Du über den Sommer Zeit gefunden darin zu lesen? Wenn ja, dann würde ich mich sehr über einen ehrlichen Kommentar von Dir auf Amazon freuen. ;-)

Im Oktober habe ich noch etwas ganz besonderes vor. Und zwar biete ich für eine kleine Gruppe ein 3-wöchiges Pilotprojekt an.

Aber dazu mehr in den kommenden Tagen.

Comments

comments